AGF e. V. > Service & Kontakt > Compliance-Regel

Die Arbeitsgemeinschaft Getreideforschung e.V. (AGF) veranstaltet Tagungen zu unterschiedlichsten Themen. Dabei treffen immer wieder Wettbewerber insbesondere aus der Getreidewirtschaft aufeinander. Bei einem solchen Zusammentreffen von Vertretern einer Branche besteht grundsätzlich ein erhöhtes Risiko wettbewerbswidrigen Verhaltens, das zu erheblichen Geldbußen und Schadensersatzansprüchen führen kann.

Hier ist besonders auf die Einhaltung kartellrechtlicher Regeln zu achten. Dazu gehören unter anderem das Verbot des Informationsaustausches oder das Verbot von Absprachen über wettbewerbsrelevante Themen, wie aktuelle Preise oder künftige Preisentwicklungen sowie Konditionen, Liefergebiete oder Kundendaten.

Wir bitten Sie, diesen Hinweis zu beachten und die kartellrechtlich vorgegebenen Regeln unbedingt einzuhalten.