AGF e. V. > Veranstaltungen > Veranstaltungsleser

Bioethanol and Bioconversion Technology Meeting (with exhibition)

11.04.2018 - 12.04.2018

Seit 2005 veranstaltet die  Arbeitsgemeinschaft Getreideforschung e.V. - in Zusammenarbeit mit dem Max Rubner-Institut, Detmold und dem Institut für Lebensmitteltechnologie, FB Gärungstechnologie, Hohenheim -  das Bioethanol and Bioconversion Technology Meeting. Jährlich besuchen über 200 Teilnehmer aus dem In- und Ausland die Tagung.

Zielgruppen der Tagung sind Bioethanolhersteller und deren Zulieferer, aber auch Vertreter der Stärkeindustrie, aus dem Maschinen- und Gerätebau sowie aus Forschung und Beratung.

Schwerpunktthemen der Tagung sind u.a. Rohstoffe, Verwendung von Nebenprodukte, Technologie/ Technik, Anlagengestaltung sowie Enzymtechnologie. Begleitet wird das Bioethanol Technology Meeting von einer Maschinen- und Produktausstellung.

Für die Zusammenstellung der Tagungsinhalte wird u.a. ein „call for papers“, d.h., ein Aufruf zur Einreichung interessanter und aktueller Themen, die auf der Tagung präsentiert werden können, durchgeführt.

Im Vorfeld des 1 ½-tägige Bioethanol and Bioconversion Technology Meetings findet die Stärke Tagung/Starch Convention statt. Die Konferenzsprache beider Veranstaltungen ist Englisch.

Bei der Abendveranstaltung und in den Pausen können zudem Kontakte zu Fachleuten aus dem In- und Ausland aufgebaut und/oder intensiviert werden.

Wollen Sie sich über die Themen der letzten Jahren informieren, besuchen Sie unsere Seite Veranstaltungen Rückblick.

Bitte beachten Sie die Registrierungsgebühren: Nichtmitglieder (außer Studenten, Ausstellern (2 je Stand) und Vortragenden zahlen 445,00 € Tagungsgebühr. Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft Getreideforschung und Angehörige öffentlicher Einrichtungen zahlen 45,00 € Tagungsgebühr. In den Gebühren enthalten sind jeweils die Tagungsunterlagen, das Mittagessen und die Pausenverpflegung. 

Online Anmeldung zum Bioethanol and Bioconversion Technology Meeting 2018


Zurück