AGF e. V. > Veranstaltungen > Veranstaltungsleser

Praxisseminar Labormethoden

31.05.2017

Labormitarbeiter aus dem Erfassungshandel, den Mühlen, der Backzutatenbranche und aus Backbetrieben können sich auf dem eintägigen Seminar der Arbeitsgemeinschaft Getreideforschung fortbilden. Die AGF bietet dieses Praxisseminar in Zusammenarbeit mit der DIGeFA GmbH seit 2007 ein- bis zweimal im Jahr an.

Maximal 15 Teilnehmern wird hier die Gelegenheit geboten ihr Wissen bezüglich der standardisierten Analysenmethoden im Getreidebereich zu vertiefen und im praktischen Teil im Labor der DIGeFa GmbH anzuwenden.

DAkksDie DIGeFa GmbH ist seit 2006 als Prüflabor für Getreide und Getreidemahlerzeugnissen nach ISO 17025:2005 akkreditiert. Seit 2011 beinhaltet die Akkreditierung auch die Durchführung und Auswertung von Standard-Backversuchen.

Das Seminar besteht aus zwei Hauptelementen, beginnend mit dem Bereich „Analytik“ und im zweiten Teil der Bereich der „Rheologie“.

Zu Beginn der jeweiligen Elemente ist ein Theorieteil vorgesehen, bei dem die analytischen und rheologischen Parameter zur Beurteilung von Getreide und Getreidemahlerzeugnissen erläutert werden. Folgende ICC Standard-Methoden, und die zur Interpretation der Ergebnisse notwendigen Informationen, werden u.a. vorgestellt:

AnalytikRheologieAnalytik: Proteingehalt, Feuchtklebergehalt, Sedimentationswert, Mineralstoffgehalt und Fallzahl.

Rheologie: Farinogramm, Extensogramm und Amylogramm.

 

Anschließend erfolgt die Demonstration der einzelnen Methoden in praxi im Labor. Hier wird den  Teilnehmer die Möglichkeit geboten, eigene Fehler bei der Durchführung der Methoden zu erkennen und zukünftig zu vermeiden. Ebenso ist die Interpretation der Analysendaten bezüglich Wiederhol- und Vergleichbarkeit (nach ICC Standard) sowie die Beurteilung der Ergebnisse hinsichtlich des Verwendungszwecks der Mahlerzeugnisse ein Bestandteil des Seminars.

Das Seminar ist so aufgebaut, dass auch Seiteneinsteiger mit Vorkenntnissen den Inhalten folgen können. Ebenso können die Lehrinhalte aufgrund der umfangreichen Seminarunterlagen gut in die Praxis umgesetzt werden.

Die Referenten im theoretischen Teil sind: Dipl.oec.troph. Jana Haase (Laborleitung der DIGeFa GmbH) und Ökotrophologe M.Sc. Franz Pfleger (AGF e. V.). Für den praktischen Teil stehen versierte technische Angestellte der DIGeFa GmbH zur Verfügung.

Veranstalter: Arbeitsgemeinschaft Getreideforschung (AGF) e.V.

Zugangsvoraussetzung: Keine

Veranstaltungsort: Roemer-Haus der AGF & DIGeFa GmbH, Schützenberg 10 in 32756 Detmold

Dauer: 1 Tag

Kosten: 680 EUR (AGF-Mitglieder erhalten 20% Rabatt)

Teilnehmerzahl: bis max. 15

tl_files/dateien-artikel/ueberuns/geschaeftsstelle-der-agf.jpgDokumentation: Seminarunterlagen und Teilnahmebestätigung

Weitere Informationen: Arbeitsgemeinschaft Getreideforschung e.V.

Telefon: 05231 / 61664-0 E-Mail: info@agf-detmold.de

Das Praxisseminar findet in Detmold statt.

Am 30.05.2017 findet das Praxisseminar Standard-Backversuche statt, das zusätzlich besucht werden kann.

Programm

Online Anmeldung -ohne Hotel- zum Seminar

Online Anmeldung -mit Hotel- zum Seminar

schriftliche Anmeldung per Fax oder Mail

Zurück