AGF e. V. > Veranstaltungen > Veranstaltungsleser

Recht Kompakt

05.02.2019 - 06.02.2019

Bringen Sie mit „Recht kompakt“ Ihre lebensmittelrechtlichen Kenntnisse auf den neuesten Stand. Die Veranstaltung fasst die bedeutendsten lebensmittelrechtlichen Entwicklungen aus der Rechtsprechung, der Lebensmittelkennzeichnung, dem Krisenmanagement, dem Zusatzstoffrecht sowie dem Recht biologischer/ökologischer Lebensmittel kompakt und verständlich zusammen, macht mit der aktuellen Rechtslage vertraut und gibt anhand einer Vielzahl von Praxisbeispielen wertvolle Tipps zur versierten Umsetzung im betrieblichen Alltag.

Das Seminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus dem Backwesen (insbesondere Qualitätsmanagement/Qualitätssicherung, Regulierung, Marketing und Recht), die ihr lebensmittelrechtliches Wissen auf den aktuellen Stand bringen möchten.

 

Teilnahmebedingungen
Die Teilnahmegebühr beträgt 760,00 €.

Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft Getreideforschung erhalten einen Rabatt von 20 %. In den Teilnahmegebühren sind Seminarunterlagen, Tagungsgetränke, das gemeinsame Abendessen sowie eine Teilnahmebestätigung enthalten.

 

Durchführung des Seminars
Sabine Bendias ist Rechtsanwältin in der Sozietät Weiss Walter Fischer-Zernin und im Bereich des Wettbewerbs-, Datenschutz- und Lebensmittelrechts tätig. Zuvor war sie Dezernentin bei der Wettbewerbszentrale für die Getränkebranche.

Dr. Markus Kraus ist Rechtsanwalt in der Sozietät Weiss Walter Fischer Zernin und betreut dort das Lebensmittelrecht. Sein Tätigkeitsschwerpunkt erstreckt sich auf sämtliche Rechtsfragen, die im Zusammenhang mit der Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von Lebensmitteln auftreten. Er ist durch eine Vielzahl von Publikationen und Vorträgen ausgewiesen.       

Programm 2019

Online Anmeldung

Anmeldung per Fax oder Mail

 

Zurück