Gemeinsam für die
Getreidebranche

Seminar Schädlingsbekämpfung

Inhalt des Seminares

  • Rechtliche und normative Anforderungen
  • Anforderungen IFS Food Version 7
  • Die Gefahrenanalyse als Basis für alle Maßnahmen
  • Schädlingsüberwachung und Schädlingsbekämpfung –
    Was ist zeitgemäß, was ist machbar, was nicht?

Ziel des Seminars

Mit diesem Seminar gehen Sie beim Thema Schädlingsüberwachung und Schädlings-bekämpfung sicher gerüstet in das nächste IFS Audit! Das Ziel ist es, Ihnen das Gebiet Schädlinge, Prophylaxe und zeitgemäße Bekämpfung so nahe zu bringen, dass Sie es ohne Schwierigkeiten und nennenswerten Aufwand in die Qualitätssicherung Ihres Hauses integrieren können. Ferner werden Sie nach diesem Seminar in der Lage sein, die in Ihrem Hause getroffenen bzw. zu treffenden Maßnahmen zum Thema Schädlinge kompetent zu beurteilen.

Zertifikat

Die Teilnehmer erhalten ein Zertifikat, das die erfolgreiche Teilnahme am Seminar "Schädlingsbekämpfung / Schädlinge, Prophylaxe und Bekämpfung“ bestätigt.

Teilnahmebedingungen

Die Teilnehmerzahl wird auf maximal 20 Personen begrenzt. Die Teilnehmergebühr beträgt 798,00 Euro.
AGF-Mitglieder erhalten einen Rabatt von 20%. Eine Anmeldung bis spätestens 24. März 2022 ist erforderlich.

Weitere Informationen:

Arbeitsgemeinschaft Getreideforschung e.V.
Telefon: 05231 / 61664-0
E-Mail: info@agf-detmold.de

Ort: 32756 Detmold

Online-Anmeldung


Zurück