Gemeinsam für die
Getreidebranche

Beratung und Service der DIGeFa GmbH

Neben der Durchführung zahlreicher Fachtagungen und Seminare haben wir inzwischen einen umfangreichen Beratungsservice aufgebaut, um den Fortschritt in Wissenschaft, Technik und Praxis zu fördern und um eine enge Verbindung zwischen wissenschaftlichen und technischen Erkenntnissen und der Praxis herzustellen.

Dieser Beratungsservice wird von der Tochtergesellschaft der AGF, der Detmolder Institut für Getreide- und Fettanalytik (DIGeFa) GmbH, übernommen, die im Januar 2003 gegründet wurde.

Bei der Umsetzung der Anforderungen der Verordnung über Lebensmittelhygiene (VO (EU) Nr. 852/2004) und der hierbei erforderlichen HACCP-Konzepte und Schulungen für Müllerei, Bäckerei, Getreidehandel und andere getreideverarbeitende Bereiche stehen wir ebenfalls beratend zur Verfügung. Des Weiteren bietet die AGF einen seit Jahren etablierten und auf die aktuellen lebensmittelrechtlichen Anforderungen angepassten Hygienecheck im Backbetrieb vor Ort an. Die Teilnahme erlaubt dem Unternehmen eigene Problemfelder zu erkennen und mögliche Potentiale zu nutzen.

Weiterhin werden Labor-Vergleichsuntersuchungen angeboten, die den Teilnehmern aus der Praxis die Möglichkeit geben, ihre Laborergebnisse zu kontrollieren und abzustimmen. Bei den Gemeinschaftsuntersuchungen (GMU) werden Weizen- und Roggenmehle nach Standardmethoden auf bestimmte Qualitätsparameter untersucht und verglichen. Bei den NIR/NIT-Ringuntersuchungen der Proteingehalt und die Härte von Weizen und Gerste mittels NIR/NIT-Gerät bestimmt. In der Getreide-VergleichsUntersuchung (GVU), besteht die Möglichkeit seine standardisierten Analytikmethoden (ICC-Methoden) in verschiedenen Matrizen zu kontrollieren. Auch ein Netzwerk zur Überwachung von NIR-Ganzkorngeräten zur Bestimmung des Proteingehaltes bei Weizen und Gerste und des Ölgehaltes bei Raps wird betrieben (PInet).

Unser akkreditiertes Labor (ISO/IEC 17025:2018), in dem wir z.B. Qualitätsuntersuchungen bei Getreide und Getreidemahlerzeugnissen sowie Backversuche durchführen, ist ein wichtiger Bestandteil um die o.g. Leistungen abzusichern. Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft Getreideforschung e.V. erhalten 20 % Rabatt auf die von der DIGeFa GmbH durchgeführten Analysen.

Unseren Mitgliedern helfen wir - soweit wir können - mit Rat und Tat bei der Lösung betrieblicher Probleme. Dabei können wir auf eine umfangreiche Fachbibliothek zurückgreifen und auch – wenn wir nicht selbst zur Lösung beitragen können – kompetente Ratgeber vermitteln.