Gemeinsam für die
Getreidebranche

Rückblick

Detmolder Studientage

2024

Die „Detmolder Studientage“ für Lehrer an berufsbildenden Schulen, werden jährlich von der Arbeitsgemeinschaft Getreideforschung e.V. - in Zusammenarbeit mit dem Max Rubner-Institut, Institut für Sicherheit und Qualität bei Getreide - veranstaltet.

Dieses Jahr konnten wir aufgrund der Gastfreundschaft der IREKS GmbH unsere Tagung in Kulmbach durchführen.

Vom 19. bis 21. Februar 2024 konnte Michael Wagner, Vorsitzender des Ausschusses für Ausbildung der Arbeitsgemeinschaft Getreideforschung (AGF) e.V., Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus dem gesamten Bundesgebiet zu den 36. Detmolder Studientagen begrüßen.

Die Teilnehmer, größtenteils BerufsschullehrerInnen aus dem Bäcker- und Konditorhandwerk, wollten sich über neueste Entwicklungen im Lebensmittelgewerbe informieren.

2023

Die „Detmolder Studientage“ für Lehrer an berufsbildenden Schulen, werden jährlich von der Arbeitsgemeinschaft Getreideforschung e.V. - in Zusammenarbeit mit dem Max Rubner-Institut, Institut für Sicherheit und Qualität bei Getreide - veranstaltet.

Vom 13. bis 15. Februar 2023 konnte Michael Wagner, Vorsitzender des Ausschusses für Ausbildung der Arbeitsgemeinschaft Getreideforschung (AGF) e.V., Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus dem gesamten Bundesgebiet zu den 36. Detmolder Studientagen begrüßen.

Die Teilnehmer, größtenteils BerufsschullehrerInnen aus dem Bäcker- und Konditorhandwerk, wollten sich über neueste Entwicklungen im Lebensmittelgewerbe informieren.

2022

Die „Detmolder Studientage“ für Lehrer an berufsbildenden Schulen 2022, wurde aufgrund der zurückhaltenden Anmeldungen, unterschiedlicher Präferenzen der Teilnehmenden hinsichtlich einer Online- oder Präsenzveranstaltung und bestehender Unwägbarkeiten, wie sich die Covid Situation weiter entwickelt (und welche Auswirkungen das wiederum auf die Anmeldezahlen hätte), abgesagt.

2021

Die „Detmolder Studientage“ für Lehrer an berufsbildenden Schulen, werden jährlich von der Arbeitsgemeinschaft Getreideforschung e.V. - in Zusammenarbeit mit dem Max Rubner-Institut, Institut für Sicherheit und Qualität bei Getreide - veranstaltet. Dieses Jahr zum ersten Mal als Online Format.

Vom 22. bis 23. Februar 2021 konnte Michael Wagner, Vorsitzender des Ausschusses für Ausbildung der Arbeitsgemeinschaft Getreideforschung (AGF) e.V., Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus dem gesamten Bundesgebiet zu den 35. Detmolder Studientagen begrüßen.

Die Teilnehmer, größtenteils BerufsschullehrerInnen aus dem Bäcker- und Konditorhandwerk, wollten sich über neueste Entwicklungen im Lebensmittelgewerbe informieren.

2020

Die „Detmolder Studientage“ für Lehrer an berufsbildenden Schulen, werden jährlich von der Arbeitsgemeinschaft Getreideforschung e.V. - in Zusammenarbeit mit dem Max Rubner-Institut, Institut für Sicherheit und Qualität bei Getreide - veranstaltet.

Vom 17. bis 19. Februar 2020 konnte Michael Wagner, Vorsitzender des Ausschusses für Ausbildung der Arbeitsgemeinschaft Getreideforschung (AGF) e.V., Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus dem gesamten Bundesgebiet zu den 34. Detmolder Studientagen -dieses Jahr bei MIWE in Arnstein- begrüßen.

Die Teilnehmer, größtenteils BerufsschullehrerInnen aus dem Bäcker- und Konditorhandwerk, wollten sich über neueste Entwicklungen im Lebensmittelgewerbe informieren.

2019

Die „Detmolder Studientage“ für Lehrer an berufsbildenden Schulen, werden jährlich von der Arbeitsgemeinschaft Getreideforschung e.V. - in Zusammenarbeit mit dem Max Rubner-Institut, Institut für Sicherheit und Qualität bei Getreide - veranstaltet.

Vom 18. bis 20. Februar 2019 konnte Heiner Lucks, Vorsitzender des Ausschusses für Ausbildung der Arbeitsgemeinschaft Getreideforschung (AGF) e.V., Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus dem gesamten Bundesgebiet zu den 33. Detmolder Studientagen begrüßen.

Die Teilnehmer, größtenteils BerufsschullehrerInnen aus dem Bäcker- und Konditorhandwerk, wollten sich über neueste Entwicklungen im Lebensmittelgewerbe informieren.

Die Schwerpunkte der Tagung waren Lebensmittelrecht, Aus- und Weiterbildung, Marketing- und Kaufverhalten sowie Digitalisierung und Trends.

2018

Die „Detmolder Studientage“ für Lehrer an berufsbildenden Schulen, werden jährlich von der Arbeitsgemeinschaft Getreideforschung e.V. - in Zusammenarbeit mit dem Max Rubner-Institut, Institut für Sicherheit und Qualität bei Getreide - veranstaltet.

Vom 19. bis 21. Februar 2018 konnte Heiner Lucks, Vorsitzender des Ausschusses für Ausbildung der Arbeitsgemeinschaft Getreideforschung (AGF) e.V., Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus dem gesamten Bundesgebiet zu den 32. Detmolder Studientagen begrüßen.

Die Teilnehmer, größtenteils BerufsschullehrerInnen aus dem Bäcker- und Konditorhandwerk, wollten sich über neueste Entwicklungen im Lebensmittelgewerbe informieren.

Die Schwerpunkte der Tagung waren Lebensmittelrecht, Aus- und Weiterbildung, Marketing- und Kaufverhalten sowie Rohstoffe & Analytik.

2017

Die „Detmolder Studientage“ für Lehrer an berufsbildenden Schulen, werden jährlich von der Arbeitsgemeinschaft Getreideforschung e.V. - in Zusammenarbeit mit dem Max Rubner-Institut, Institut für Sicherheit und Qualität bei Getreide - veranstaltet.

Vom 20. bis 22. Februar 2017 konnte Heiner Lucks, Vorsitzender des Ausschusses für Ausbildung der Arbeitsgemeinschaft Getreideforschung (AGF) e.V., Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus dem gesamten Bundesgebiet zu den 31. Detmolder Studientagen – dieses Jahr im Martin Braun Backforum in Hannover - begrüßen.

Die Teilnehmer, größtenteils BerufsschullehrerInnen aus dem Bäcker- und Konditorhandwerk, wollten sich über neueste Entwicklungen im Lebensmittelgewerbe informieren.

Die Schwerpunkte der Tagung waren Lebensmittelrecht, Aus- und Weiterbildung, Marketing- und Kaufverhalten, Marketing und Marktstudien sowie Praxis und eine Betriebsbesichtigungstour bei Firma Harry Brot in Hannover.

In einem Praktikum über die Grundlagen der Snackherstellung wurden praktische Umsetzungen im eigenen Betrieb, Möglichkeiten der Vorproduktion sowie das Frontbaking vorgestellt und in praktischen Übungen in verschiedenen Gruppen vertieft.

2016

Die „Detmolder Studientage“ für Lehrer an berufsbildenden Schulen, werden jährlich von der Arbeitsgemeinschaft Getreideforschung e.V. - in Zusammenarbeit mit dem Max Rubner-Institut, Institut für Sicherheit und Qualität bei Getreide - veranstaltet.

Vom 15. bis 17. Februar 2016 konnte Heiner Lucks, Vorsitzender des Ausschusses für Ausbildung der Arbeitsgemeinschaft Getreideforschung (AGF) e.V., Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus dem gesamten Bundesgebiet zu den 30. Detmolder Studientagen begrüßen.

Die Teilnehmer, größtenteils BerufsschullehrerInnen aus dem Bäcker- und Konditorhandwerk, wollten sich über neueste Entwicklungen im Lebensmittelgewerbe informieren.

Die Schwerpunkte der Tagung waren Lebensmittelrecht, Rohstoffe und Analytik sowie Aus- und Weiterbildung

In einem Praktikum über die Grundlagen der Snackherstellung wurden praktische Umsetzungen im eigenen Betrieb, Möglichkeiten der Vorproduktion sowie das Frontbaking vorgestellt und in praktischen Übungen in verschiedenen Gruppen vertieft.

2015

Die „Detmolder Studientage“ für Lehrer an berufsbildenden Schulen, werden jährlich von der Arbeitsgemeinschaft Getreideforschung e.V. - in Zusammenarbeit mit dem Max Rubner-Institut, Institut für Sicherheit und Qualität bei Getreide - veranstaltet.

Vom 23. bis 25. Februar 2015 konnte Heiner Lucks, Vorsitzender des Ausschusses für Ausbildung der Arbeitsgemeinschaft Getreideforschung (AGF) e.V., Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus dem gesamten Bundesgebiet zu den 29. Detmolder Studientagen begrüßen.

Die Teilnehmer, größtenteils BerufsschullehrerInnen aus dem Bäcker- und Konditorhandwerk, wollten sich über neueste Entwicklungen im Lebensmittelgewerbe informieren.

Die Schwerpunkte der Tagung waren Lebensmittelrecht, Pensioniert und nun?, Rohstoff und Zutaten, Technik & Technologie sowie Aus- und Weiterbildung

2014

Die „Detmolder Studientage“ für Lehrer an berufsbildenden Schulen, werden jährlich von der Arbeitsgemeinschaft Getreideforschung e.V. - in Zusammenarbeit mit dem Max Rubner-Institut, Institut für Sicherheit und Qualität bei Getreide - veranstaltet.

Vom 17. bis 19. Februar 2014 konnte Heiner Lucks, Vorsitzender des Ausschusses für Ausbildung der Arbeitsgemeinschaft Getreideforschung (AGF) e.V., Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus dem gesamten Bundesgebiet zu den 28. Detmolder Studientagen begrüßen.

Die Teilnehmer, größtenteils BerufsschullehrerInnen aus dem Bäcker- und Konditorhandwerk, wollten sich über neueste Entwicklungen im Lebensmittelgewerbe informieren.

Die Schwerpunkte der Tagung waren Lebensmittelrecht, Analytik und Backeigenschaften, Aus- und Weiterbildung, Rohstoffe und Zutaten, sowie Backverfahren.

2013

Die „Detmolder Studientage“ für Lehrer an berufsbildenden Schulen, werden jährlich von der Arbeitsgemeinschaft Getreideforschung e.V. - in Zusammenarbeit mit dem Max Rubner-Institut, Institut für Sicherheit und Qualität bei Getreide - veranstaltet.

Vom 18. bis 20. Februar 2013 konnte Heiner Lucks, Vorsitzender des Ausschusses für Ausbildung der Arbeitsgemeinschaft Getreideforschung (AGF) e.V., Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus dem gesamten Bundesgebiet zu den 27. Detmolder Studientagen begrüßen.

Die Teilnehmer, größtenteils BerufsschullehrerInnen aus dem Bäcker- und Konditorhandwerk, wollten sich über neueste Entwicklungen im Lebensmittelgewerbe informieren.

Die Schwerpunkte der Tagung waren Lebensmittelrecht, Hygiene, Trendforschung, Bäckereitechnologie, sowie Spezialmargarinen und Siedefette in der Bäckerei – Vom Rohstoff zum Produkt – von der Herstellung zum Gebäck.

Getreide-Tagung

2023

Die Arbeitsgemeinschaft Getreideforschung e.V. veranstaltete vom 14. März bis 15. März 2023 die 31. Getreide-Tagung in Detmold. Das interessante Tagungsprogramm mit den Schwerpunkten Markt, Öko/Pflanzenbau, Rahmenbedingungen, Toxine, Backtechnologie und Backqualität gaben wieder Anlass für rege Diskussionen.

2021

Die Arbeitsgemeinschaft Getreideforschung e.V. veranstaltete vom 9. März bis 10. März 2021 die 30. Getreide-Tagung - online -. Das interessante Tagungsprogramm mit den Schwerpunkten Qualitätssicherung und Ernährung, Rohstoffe, Ernte und Umwelt, Forschung, Backqualität und Markt gaben wieder Anlass für rege Diskussionen.

2019

Die Arbeitsgemeinschaft Getreideforschung e.V. veranstaltete vom 12. März bis 13. März 2019 in Detmold auf dem Schützenberg ihre 29. Getreide-Tagung. Das interessante Tagungsprogramm mit den Schwerpunkten Umwelteinflüsse und Qualität, Backqualität sowie Markt und Trends gab wieder Anlass für eine rege Diskussion.

2017

Die Arbeitsgemeinschaft Getreideforschung e.V. veranstaltete vom 15. März bis 16. März 2017 in Detmold auf dem Schützenberg ihre 28. Getreide-Tagung. Das interessante Tagungsprogramm mit den Schwerpunkten Qualitätssicherung und Ernährung, Backqualitätsanalytik sowie Rohstoff und Markt gab wieder Anlass für eine rege Diskussion.

2015

Die Arbeitsgemeinschaft Getreideforschung e.V. veranstaltete vom 11. März bis 12. März 2015 in Detmold auf dem Schützenberg ihre 27. Getreide-Tagung. Das interessante Tagungsprogramm mit den Schwerpunkten Qualitätssicherung und Ernährung, Backqualitätsanalytik sowie Düngeverordnung und Qualität gab wieder Anlass für eine rege Diskussion.

2013

Die Arbeitsgemeinschaft Getreideforschung e.V. veranstaltete vom 13. März bis 14. März 2013 in Detmold auf dem Schützenberg ihre 26. Getreide-Tagung. Das interessante Tagungsprogramm mit den Schwerpunkten Zukunftsperspektiven des Weizens, Spelzweizen sowie Qualitätssicherung gab wieder Anlass für eine rege Diskussion.

Getreidenährmittel-Tagung

2022

Am 03. und 04. März 2022 veranstaltete die Arbeitsgemeinschaft Getreideforschung e.V. die 22. Getreidenährmittel-Tagung online. 50 Teilnehmer aus der Schweiz und Deutschland, nahmen an dem sehr interessanten Tagungsprogramm mit den Schwerpunkten Rohstoffe und Zutaten, Ernährung, Lebensmittelsensorik, Technik/Technologie sowie Lebensmittelsicherheit teil. Für die Zusammenstellung der Tagungsinhalte war der AGF Getreidenährmittel-Ausschuss unter der Leitung von Prof. Dr. Hampshire verantwortlich.

Die ausführliche Zusammenfassung der Inhalte finden Sie in der anhängenden Tagungsbroschüre

2020

Am 03. und 04. März 2020 veranstaltete die Arbeitsgemeinschaft Getreideforschung e.V. die 21. Getreidenährmittel-Tagung in Detmold. 40 Teilnehmer aus der Schweiz, Großbritannien und Deutschland nahmen an dem sehr interessanten Tagungsprogramm mit den Schwerpunkten Rohstoffe, Ernährung, Lebensmittelsicherheit sowie Technik/Technologie teil. Für die Zusammenstellung der Tagungsinhalte war der AGF Getreidenährmittel-Ausschuss unter der Leitung von Prof. Dr. Hampshire verantwortlich.

Die ausführliche Zusammenfassung der Inhalte finden Sie in der anhängenden Tagungsbroschüre

2018

Am 14. und 15. März 2018 veranstaltete die Arbeitsgemeinschaft Getreideforschung e.V. die 20. Getreidenährmittel-Tagung in Detmold. 45 Teilnehmer aus der Schweiz und Deutschland nahmen an dem sehr interessanten Tagungsprogramm mit den Schwerpunkten Rohstoffe, Ernährung, Technik/ Technologie, Lebensmittelsicherheit sowie Ausblicke teil. Für die Zusammenstellung der Tagungsinhalte war der AGF Getreidenährmittel-Ausschuss unter der Leitung von Prof. Dr. Hampshire verantwortlich.

Die ausführliche Zusammenfassung der Inhalte finden Sie in der anhängenden Tagungsbroschüre

2016

Am 09. und 10. März 2016 veranstaltete die Arbeitsgemeinschaft Getreideforschung e.V. die 19. Getreidenährmittel-Tagung in Detmold. 45 Teilnehmer aus Österreich, der Schweiz und Deutschland nahmen an dem sehr interessanten Tagungsprogramm mit den Schwerpunkten Marketing und Ernährung, Technik sowie Rohstoffe & Analytik teil. Für die Zusammenstellung der Tagungsinhalte war der AGF Getreidenährmittel-Ausschuss unter der Leitung von Prof. Dr. Hampshire verantwortlich.

Die ausführliche Zusammenfassung der Inhalte finden Sie in der anhängenden Tagungsbroschüre

2014

Die Arbeitsgemeinschaft Getreideforschung e.V. veranstaltete am 12. und 13. März 2014 in Detmold ihre 17. Getreidenährmittel-Tagung. 56 Teilnehmer aus Dänemark, der Schweiz und Deutschland verfolgten das interessante Tagungsprogramm mit den Schwerpunkten Lebensmittelrecht und Lebensmittelsicherheit, Hafer, Weizen, Rohstoffe, Ernährung sowie Technik und Technologie. Für die Zusammenstellung der Inhalte war der AGF Getreidenährmittel-Ausschuss unter der Leitung von Prof. Dr. Hampshire verantwortlich.

Die ausführlichen Zusammenfassungen der 18. Getreidenährmittel-Tagung 2014 finden Sie nachfolgend.

Stärke-Tagung/Starch Convention

2023

Internationale Tagung

Die 74. Stärke Tagung / Starch Convention fand am 18. - 9. April 2023 auf dem Schützenberg in Detmold statt. Es wurde über folgende Themengebiete gesprochen: Market, Starch properties and modification, Application, Food / pharmaceutical applications, Future developments, & Technology. Wie in den Vorjahren war die Konferenzsprache auch in diesem Jahr Englisch.

2022

Internationale Tagung

Die 73. Stärke Tagung / Starch Convention und Bioethanol und Bioconversion Technology Meeting fand online am 29. - 31. April 2022 statt. Es wurde über folgende Themengebiete gesprochen: Starch based packagings, Food / pharmaceutical applications, Starch structure and functionality, Future developments, Technology, Utilization of side streams, Non starch based feedstocks & Future developments. Wie in den Vorjahren war die Konferenzsprache auch in diesem Jahr Englisch.

2021

Internationale Tagung

Die 72. Stärke Tagung / Starch Convention und Bioethanol und Bioconversion Technology Meeting fand online am 20. - 22. April 2021 statt. Es wurde über folgende Themengebiete gesprochen: Basic research, Analytics, Technology, Application, Alternative Feedstocks, Process optimization und Future trends & regulation. Wie in den Vorjahren war die Konferenzsprache auch in diesem Jahr Englisch.

2020

Internationale Tagung

Die 71. Stärke Tagung / Starch Convention und Bioethanol und Bioconversion Technology Meeting waren die ersten Online-Konferenzen in der Geschichte der Arbeitsgemeinschaft Getreideforschung e.V.. Aus dem ursprünglichen Programm der Konferenzen über Stärke und Bioethanol / Bioconversion haben 8 Referenten die Möglichkeit gewählt, ihren Vortrag online zu halten. Über 110 TeilnehmerInnen aus den USA, Australien, Brasilien, Russland und vielen Ländern mehr, haben an der Veranstaltung teilgenommen. Wie in den Vorjahren war die Konferenzsprache auch in diesem Jahr Englisch.

Aufgrund der Umstände wurde für diese Tagung keine Tagungsbroschüre erstellt.

2019

Internationale Tagung in Detmold

Die 70. Stärke Tagung / Starch Convention fand vor dem 15. Bioethanol and  Bioconversion Technology Meeting in Detmold vom 09.-10. April 2019 statt. Über 120 internationale Gäste besuchten die Veranstaltung. Wie in den Vorjahren war die Konferenzsprache auch in diesem Jahr Englisch.

2018

Internationale Tagung in Detmold

Die 69. Stärke Tagung / Starch Convention fand vor dem 14. Bioethanol and  Bioconversion Technology Meeting in Detmold vom 10.-11. April 2018 statt. Über 120 internationale Gäste besuchten die Veranstaltung. Wie in den Vorjahren war die Konferenzsprache auch in diesem Jahr Englisch.

2017

International Tagung in Detmold

Die 68. Stärke Tagung / Starch Convention fand vor dem 13. Bioethanol and  Bioconversion Technology Meeting in Detmold vom 04.-05. April 2017 statt. Über 130 internationale Gäste besuchten die Veranstaltung. Wie in den Vorjahren war die Konferenzsprache auch in diesem Jahr Englisch.

2016

Internationale Tagung in Detmold

Die 67. Stärke Tagung / Starch Convention fand im Anschluss an das 12. Bioethanol and  Bioconversion Technology Meeting in Detmold statt.

Die Konferenzsprache war, wie in den Vorjahren auch, Englisch.

2015

Internationale Tagung in Detmold

Die 66. Stärke Tagung / Starch Convention fand im Anschluss an das 11. Bioethanol and  Bioconversion Technology Meeting in Detmold statt.

Die Konferenzsprache war, wie in den Vorjahren auch, Englisch.

2014

Die 65. Stärke Tagung / Starch Convention fand im Anschluss an das 10. Bioethanol and  Bioconversion Technology Meeting in Detmold statt. 175 Teilnehmer aus Australien, Österreich, Belgien, Kanada, Tschechien, Dänemark, Frankreich, Großbritannien, Indien, Italien, Litauen, Nigeria, Norwegen, Polen, Russland, Serbien, Slowenien, Südafrika der Schweiz und Deutschland besuchten die international bekannte Tagung. Die Vorträge legten in diesem Jahr Schwerpunkte auf die Themen Stärke-Biosynthese und -Struktur, Stärke-Modifikation, Nachhaltigkeit,  Anwendungstechnik, Enzyme sowie Süßstoffe.

Die Konferenzsprache war, wie in den Vorjahren auch, Englisch.

2013

Der Präsident der Arbeitsgemeinschaft Getreideforschung e.V., Dr. Götz Kröner (Kröner Stärke, Ibbenbüren), eröffnete die 64. Stärke Tagung / Starch Convention und begrüßte die 220 Teilnehmer.

Die Konferenzsprache war, wie in den Vorjahren auch, Englisch.

Zum Ende der Veranstaltung fasste Dr. Willi Witt (Olde) die Tagungsinhalte in einem Schlusswort zusammen und verabschiedete die Teilnehmer.

Dr. Witt ist der Vorsitzende des Stärke-Fachausschusses der Arbeitsgemeinschaft Getreideforschung e.V.;

Begleitend zur Tagung fand eine interessante Maschinen- und Geräteausstellung statt, auf der sich die Teilnehmer intensiv mit den Ausstellern austauschen konnten. Raum für Gespräche, dem Kennlernen von Fachleuten und dem Vertiefen der Tagungsinhalte, boten die Pausen sowie die Abendveranstaltung.

Bioethanol and Bioconversion Technology Meeting

2020

Das 16. Bioethanol und Bioconversion Technology Meeting, das nach der 71. Stärke Tagung / Starch Convention stattgefunden hat, waren die ersten Online-Konferenzen in der Geschichte der Arbeitsgemeinschaft Getreideforschung e.V.. Aus dem ursprünglichen Programm der Konferenzen über Stärke und Bioethanol / Bioconversion haben 8 Referenten die Möglichkeit gewählt, ihren Vortrag online zu halten. Über 110 TeilnehmerInnen aus den USA, Australien, Brasilien, Russland und vielen Ländern mehr, haben an der Veranstaltung teilgenommen. Wie in den Vorjahren war die Konferenzsprache auch in diesem Jahr Englisch.

Aufgrund der Umstände wurde für diese Tagung keine Tagungsbroschüre erstellt.

2019

Das 15. Bioethanol and  Bioconversion Technology Meeting fand nach der 70. Stärke Tagung / Starch Convention in Detmold vom 09.-10. April 2019 statt. Über 120 internationale Gäste besuchten die Veranstaltung. Wie in den Vorjahren war die Konferenzsprache auch in diesem Jahr Englisch.

2018

Das 14. Bioethanol and  Bioconversion Technology Meeting fand nach der 69. Stärke Tagung / Starch Convention in Detmold vom 10.-11. April 2018 statt. Über 120 internationale Gäste besuchten die Veranstaltung. Wie in den Vorjahren war die Konferenzsprache auch in diesem Jahr Englisch.

2017

Am 05. und 06. April 2017 veranstaltete die Arbeitsgemeinschaft Getreideforschung e.V. in Zusammenarbeit mit dem Max Rubner-Institut, Detmold und der Universität Hohenheim – Institut für Lebensmittelwissenschaft und Biotechnologie, das 13. European Bioethanol and Bioconversion Technology Meeting in Detmold. Über 70 internationale Gäste besuchten die Veranstaltung.

Wie in den Vorjahren war die Konferenzsprache auch in diesem Jahr Englisch.

2016

Am 12. und 13. April 2016 veranstaltete die Arbeitsgemeinschaft Getreideforschung e.V. in Zusammenarbeit mit dem Max Rubner-Institut, Detmold und der Universität Hohenheim – Institut für Lebensmittelwissenschaft und Biotechnologie, das 12. European Bioethanol and Bioconversion Technology Meeting in Detmold. Über 100 internationale Gäste besuchten die Veranstaltung. Wie in den Vorjahren war die Konferenzsprache auch in diesem Jahr Englisch.

2015

Am 14. und 15. April 2015 veranstaltete die Arbeitsgemeinschaft Getreideforschung e.V. in Zusammenarbeit mit dem Max Rubner-Institut, Detmold und der Universität Hohenheim, Institut für Lebensmittelwissenschaft und Biotechnologie, das 11. European Bioethanol and Bioconversion Technology Meeting in Detmold.

Die Konferenzsprache war, wie in den Vorjahren auch, Englisch.

2014

Am 8. und 9. April 2014 fand das 10. Bioethanol and Bioconversion Technology Meeting in Detmold statt. 152 Teilnehmer aus Australien, Österreich, Belgien, Tschechien, Dänemark, Frankreich, Großbritannien, Indien, Italien, Nigeria, Russland, Slowenien, Südafrika, Schweden, Niederlande, Türkei,  Uganda, USA, der Schweiz und Deutschland besuchten die Tagung und informierten sich über aktuelle Themen rum um Bioethanol mit den Schwerpunkten zweite Generation, Technologie, Enzyme, Fermentation sowie biobasierte Chemikalien.

2013

Das 9. Bioethanol Technology Meeting wurde durch den Präsidenten der Arbeitsgemeinschaft Getreideforschung e.V., Dr. Götz Kröner (Kröner Stärke, Ibbenbüren) eröffnet.

Direkt im Anschluss an das 9. Bioethanol Technology Meeting fand die 64. Stärke-Tagung/Starch Convention statt.

Lebensmittelrechtstag für Erzeugnisse aus Getreide

2023

Der 30. Lebensmittelrechtstag für Erzeugnisse aus Getreide fand am 19. und 20. Juni 2023 mit ca. 100 Teilnehmern aus dem gesamten deutschsprachigen Raum, auf dem Schützenberg in Detmold statt. Er wurde von der Arbeitsgemeinschaft Getreideforschung e.V. in Kooperation mit der Arbeitsgruppe Lebensmittel auf Getreidebasis der Lebensmittelchemischen Gesellschaft (Fachgruppe der GDCh), dem Backzutatenverband e.V., dem Verband der deutschen Getreideverarbeiter und Stärkehersteller (VDGS), dem Verband Deutscher Großbäckereien e.V., dem Verband Deutscher Mühlen e.V. und dem Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks e.V. ausgerichtet. Die Tagung legte ihre Schwerpunkte auf die Themen Lebensmittelüberwachung, Lebensmittelsicherheit, Verpackung, Kennzeichnung, sowie Spezifische Themen.

2022

Der 29. Lebensmittelrechtstag für Erzeugnisse aus Getreide fand am 20. und 21. Juni 2022 mit ca. 100 Teilnehmern aus dem gesamten deutschsprachigen Raum, auf dem Schützenberg in Detmold statt. Er wurde von der Arbeitsgemeinschaft Getreideforschung e.V. in Kooperation mit der Arbeitsgruppe Lebensmittel auf Getreidebasis der Lebensmittelchemischen Gesellschaft (Fachgruppe der GDCh), dem Backzutatenverband e.V., dem Verband der deutschen Getreideverarbeiter und Stärkehersteller (VDGS), dem Verband Deutscher Großbäckereien e.V., dem Verband Deutscher Mühlen e.V. und dem Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks e.V. ausgerichtet. Die Tagung legte ihre Schwerpunkte auf die Themen Lebensmittelüberwachung, Verpackungsrecht, Lebensmittelsicherheit, Aktuelle Rechtsentwicklung, sowie Spezifische Themen.

2021

Der 28. Lebensmittelrechtstag für Erzeugnisse aus Getreide fand am 21. und 22. Juni 2021 mit fast 150 Teilnehmern aus dem gesamten deutschsprachigen Raum, online statt. Er wurde von der Arbeitsgemeinschaft Getreideforschung e.V. in Kooperation mit der Arbeitsgruppe Lebensmittel auf Getreidebasis der Lebensmittelchemischen Gesellschaft (Fachgruppe der GDCh), dem Backzutatenverband e.V., dem Verband der deutschen Getreideverarbeiter und Stärkehersteller (VDGS), dem Verband Deutscher Großbäckereien e.V., dem Verband Deutscher Mühlen e.V. und dem Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks e.V. ausgerichtet. Die Tagung legte ihre Schwerpunkte auf die Themen Lebensmittelüberwachung, Nutri-Score, Rechtsprechung, Zusatzstoffe/Enzyme, Klima sowie weitere Verschiedene Themen.

2020

Der 27. Lebensmittelrechtstag für Erzeugnisse aus Getreide fand am 15. und 16. Juni 2020 zum ersten Mal mit 120 Teilnehmern aus dem gesamten deutschsprachigen Raum, online statt. Er wurde von der Arbeitsgemeinschaft Getreideforschung e.V. in Kooperation mit der Arbeitsgruppe Lebensmittel auf Getreidebasis der Lebensmittelchemischen Gesellschaft (Fachgruppe der GDCh), dem Backzutatenverband e.V., dem Verband der deutschen Getreideverarbeiter und Stärkehersteller (VDGS), dem Verband Deutscher Großbäckereien e.V., dem Verband Deutscher Mühlen e.V. und dem Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks e.V. ausgerichtet. Die Tagung legte ihre Schwerpunkte auf die Themen: Nutri-Score - Kennzeichnung, Lebensmittelsicherheit und Folgen, Nachhaltigkeit sowie Rechtsprechung.

2019

Der 26. Lebensmittelrechtstag für Erzeugnisse aus Getreide fand am 24. und 25. Juni 2019 in Detmold mit 150 Teilnehmern aus dem gesamten deutschsprachigen Raum statt. Er wurde von der Arbeitsgemeinschaft Getreideforschung e.V. in Kooperation mit der Arbeitsgruppe Lebensmittel auf Getreidebasis der Lebensmittelchemischen Gesellschaft (Fachgruppe der GDCh), dem Backzutatenverband e.V., dem Verband der deutschen Getreideverarbeiter und Stärkehersteller (VDGS), dem Verband Deutscher Großbäckereien e.V., dem Verband Deutscher Mühlen e.V. und dem Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks e.V. ausgerichtet. Die Tagung legte ihre Schwerpunkte auf die Themen: Transparenz, Authentizität und Lebensmittel-Sicherheit, Spezifisches Lebensmittelrecht, Kennzeichnung, Lebensmittel-Sicherheit zum Zweiten.

2018

Der 25. Lebensmittelrechtstag für Erzeugnisse aus Getreide fand am 18. und 19. Juni 2018 in Detmold mit 150 Teilnehmern aus dem gesamten deutschsprachigen Raum statt. Er wurde von der Arbeitsgemeinschaft Getreideforschung e.V. in Kooperation mit der Arbeitsgruppe Lebensmittel auf Getreidebasis der Lebensmittelchemischen Gesellschaft (Fachgruppe der GDCh), dem Backzutatenverband e.V., dem Verband der deutschen Getreideverarbeiter und Stärkehersteller (VDGS), dem Verband Deutscher Großbäckereien e.V., dem Verband Deutscher Mühlen e.V. und dem Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks e.V. ausgerichtet. Die Tagung legte ihre Schwerpunkte auf die Themen: Kontrolle, Novel Food und Insekten, Zusatzstoffe und Aromen, Unerwünschte Stoffe, sowie Neues aus der EU und Deutschland.

2017

Der 24. Lebensmittelrechtstag für Erzeugnisse aus Getreide fand am 19. und 20. Juni 2017 in Detmold mit 150 Teilnehmern aus dem gesamten deutschsprachigen Raum statt. Er wurde von der Arbeitsgemeinschaft Getreideforschung e.V. in Kooperation mit der Arbeitsgruppe Lebensmittel auf Getreidebasis der Lebensmittelchemischen Gesellschaft (Fachgruppe der GDCh), dem Backzutatenverband e.V., dem Verband der deutschen Getreideverarbeiter und Stärkehersteller (VDGS), dem Verband Deutscher Großbäckereien e.V., dem Verband Deutscher Mühlen e.V. und dem Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks e.V. ausgerichtet. Die Tagung legte ihre Schwerpunkte auf die Themen: Kennzeichnung, Nahrungsergänzungsmittel, Zusatzstoffe/Verarbeitungshilfsstoffe/Neuartige Lebensmittel, Lebensmittelsicherheit sowie Urteile und Aktuelles aus der Gesetzgebung.

2016

Der 23. Lebensmittelrechtstag für Erzeugnisse aus Getreide fand am 20. und 21. Juni 2016 in Detmold mit 150 Teilnehmern aus dem gesamten deutschsprachigen Raum statt. Er wurde von der Arbeitsgemeinschaft Getreideforschung e.V. in Kooperation mit der Arbeitsgruppe Lebensmittel auf Getreidebasis der Lebensmittelchemischen Gesellschaft (Fachgruppe der GDCh), dem Backzutatenverband e.V., dem Verband der deutschen Getreideverarbeiter und Stärkehersteller (VDGS), dem Verband Deutscher Großbäckereien e.V., dem Verband Deutscher Mühlen e.V. und dem Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks e.V. ausgerichtet. Die Tagung legte ihre Schwerpunkte auf die Themen: Kennzeichnung, Allergene, Informationen aus der Praxis, Zusatzstoffe und Verarbeitungshilfsstoffe, vegan/vegetarisch/laktosefrei, Leitsätze sowie Aktuelles aus der Gesetzgebung.

2015

Der 22. Lebensmittelrechtstag für Erzeugnisse aus Getreide fand am 15. und 16. Juni 2015 in Detmold mit 151 Teilnehmern aus dem gesamten deutschsprachigen Raum statt. Er wurde von der Arbeitsgemeinschaft Getreideforschung e.V. in Kooperation mit der Arbeitsgruppe Lebensmittel auf Getreidebasis der Lebensmittelchemischen Gesellschaft (Fachgruppe der GDCh), dem Backzutatenverband e.V., dem Verband der deutschen Getreideverarbeiter und Stärkehersteller (VDGS), dem Verband Deutscher Großbäckereien e.V., dem Verband Deutscher Mühlen e.V. und dem Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks e.V. ausgerichtet. Die Tagung legte ihre Schwerpunkte auf die Themen: Aktuelles aus der Gesetzgebung, Qualitätssicherung und Hygiene, Lebensmittelinformation und Praxis.

Tagung für Müllerei-Technologie

2023

Die 74. Tagung für Müllerei-Technologie fand im Anschluss an das Detmolder Erntegespräch vom 12. - 13. September 2023 im Roemerhaus der Arbeitsgemeinschaft Getreideforschung e.V., statt.

180 Besucher aus Österreich, Schweiz, Italien, Belgien, Polen und Deutschland nahmen an der diesjährigen Tagung teil.

Die Tagung legte Schwerpunkte auf die Themen Produkte, Nachhaltigkeit/Ausblick, Lebensmittelsicherheit sowie Klima. Während der Tagung fand eine Maschinen- und Geräteausstellung statt, an der sich namhafte Firmen aus dem In- und Ausland beteiligten.

2022

Die 73. Tagung für Müllerei-Technologie fand im Anschluss an das Detmolder Erntegespräch vom 13. - 14. September 2022 im Roemerhaus der Arbeitsgemeinschaft Getreideforschung e.V., statt.

150 Besucher aus Österreich, Schweiz, Türkei, Norwegen, Italien, Belgien und Deutschland nahmen an der diesjährigen Tagung teil.

Die Tagung legte Schwerpunkte auf die Themen Technologie, Forschung, Ernährung sowie Ausbildung. Während der Tagung fand eine Maschinen- und Geräteausstellung statt, an der sich namhafte Firmen aus dem In- und Ausland beteiligten.

2021

Die 72. Tagung für Müllerei-Technologie fand im Anschluss an das Detmolder Erntegespräch vom 14. - 15. September 2021 im Roemerhaus der Arbeitsgemeinschaft Getreideforschung e.V., statt.

120 Besucher aus Österreich, Schweiz, Italien, Belgien und Deutschland nahmen an der diesjährigen Tagung teil.

Die Tagung legte Schwerpunkte auf die Themen Technologie und Forschung, Digitalisierung, Ernährung, Ausbildung sowie Hygiene. Während der Tagung fand eine Maschinen- und Geräteausstellung statt, an der sich namhafte Firmen aus dem In- und Ausland beteiligten.

2020

Die 71. Tagung für Müllerei-Technologie fand im Anschluss an das Detmolder Erntegespräch vom 15. - 16. September 2020 im Roemerhaus der Arbeitsgemeinschaft Getreideforschung e.V., zum ersten Mal als Hybrid Veranstaltung statt.

120 Besucher aus Österreich, Schweiz, Norwegen, England, Belgien und Deutschland nahmen sowohl online, als auch live vor Ort an der diesjährigen Tagung teil.

Die Tagung legte Schwerpunkte auf die Themen Aktuelles, Ausbildung, Technologie sowie Forschung und Entwicklung. Während der Tagung fand eine Maschinen- und Geräteausstellung statt, an der sich namhafte Firmen aus dem In- und Ausland beteiligten.

2019

Die 70. Tagung für Müllerei-Technologie fand im Anschluss an das Detmolder Erntegespräch vom 17. - 18. September 2019 im Roemerhaus der Arbeitsgemeinschaft Getreideforschung e.V. statt.

200 Besucher aus Österreich, Schweiz, Italien, Niederlande, England, Belgien und Deutschland führten rege Diskussionen.

Die Tagung legte Schwerpunkte auf die Themen Vorratsschutz, Ausbildung/Personalentwicklung, Technologie sowie Forschung und Entwicklung. Während der Tagung fand eine Maschinen- und Geräteausstellung statt, an der sich namhafte Firmen aus dem In- und Ausland beteiligten.

2018

Die 69. Tagung für Müllerei-Technologie fand im Anschluss an das Detmolder Erntegespräch vom 11. - 12. September 2018 im Roemerhaus der Arbeitsgemeinschaft Getreideforschung e.V. statt.

200 Besucher aus Österreich, Schweiz, Italien, Niederlande, England, Belgien und Deutschland führten rege Diskussionen.

Die Tagung legte Schwerpunkte auf die Themen Märkte & Trends, Personalentwicklung, sowie Technik/Technologie. Während der Tagung fand eine Maschinen- und Geräteausstellung statt, an der sich namhafte Firmen aus dem In- und Ausland beteiligten.

2017

Mit Technik und Bildung in die Zukunft

Die 68. Tagung für Müllerei-Technologie fand vom 12. - 13. September 2017 im Roemerhaus der Arbeitsgemeinschaft Getreideforschung e.V. statt.

Fast 200 Besucher aus Belgien, Dänemark, Italien, Niederlande, Österreich, Polen, Schweden, Schweiz, und Deutschland führten rege Diskussionen.

Referenten aus Deutschland, der Schweiz, Norwegen und Schweden präsentierten in insgesamt 18 Fachvorträgen aktuelle Trends und Forschungsergebnisse. Technischen Input lieferte zum Beispiel Ralph Wagner von der Firma Bühler. Er stellte eine automatische Schüttwaage vor, die anstelle der üblichen pneumatischen Antriebssysteme über einen elektromechanischen 24 Volt-Antrieb betrieben wird und damit die Energiekosten um bis zu 95 Prozent senken kann. Maro Bauer und Hendrik Leerkamp, zwei Absolventen der Deutschen Müllerschule Braunschweig, stellten ein besonderes Projekt vor: Mit zwei Kollegen haben sie in Brasilien eine Annahme, Siloanlage und Reinigung für unterschiedliche Getreidesorten bei der Genossenschaft Agrária geplant und projektiert. Den Nachwuchskräften ist es gelungen, ein System zu schaffen, das eine hohe Flexibilität in der Verarbeitung von mehreren Getreidesorten ermöglicht.

2016

Die 67. Tagung für Müllerei-Technologie fand vom 13. - 14. September 2016 im Roemerhaus der Arbeitsgemeinschaft Getreideforschung e.V. statt.

250 Besucher aus Belgien, Dänemark, Italien, Niederlande, Österreich, Polen, Schweden, Schweiz, und Deutschland führten rege Diskussionen.

Die Tagung legte Schwerpunkte auf die Themen Märkte & Trends, Lebensmittelrecht / Betriebssicherheit, Rohstoffe & Analytik, Technik/Technologie, Forschung & Entwicklung sowie Personalentwicklung. Während der Tagung fand eine Maschinen- und Geräteausstellung im „Haus des Brotes" statt, an der sich namhafte Firmen aus dem In- und Ausland beteiligten.

2015

Die 66. Tagung für Müllerei-Technologie fand vom 08. - 09. September 2015 im Roemerhaus der Arbeitsgemeinschaft Getreideforschung e.V. statt.

217 Besucher aus Belgien, Dänemark, Griechenland, Italien, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Schweden, Schweiz, Slowakei, Türkei und Deutschland führten rege Diskussionen.

Die Tagung legte Schwerpunkte auf die Themen Rohstoffe & Analytik, Betriebssicherheit sowie Technik und Technologie. Während der Tagung fand eine Maschinen- und Geräteausstellung im „Haus des Brotes" statt, an der sich namhafte Firmen aus dem In- und Ausland beteiligten.

2014

Die Arbeitsgemeinschaft Getreideforschung e.V. veranstaltete am 09. und 10. September 2014 in Detmold auf dem Schützenberg ihre 65. Tagung für Müllerei-Technologie. Wie in den vorangegangenen Jahren wurden die Tagungsbeiträge simultan ins Englische übersetzt. Fast 300 Teilnehmer besuchten die Tagung und informierten sich über aktuelle Themen rum um die Müllerei.

Für die Zusammenstellung der Inhalte war der AGF-Ausschuss für Müllerei-Technologie unter der Leitung von Friedrich-Wilhelm Borgstedt (Milser Mühle, Bielefeld) und Matthias Schuh (Rosenmühle, Ergolding) verantwortlich. Die Schwerpunkte lagen in diesem Jahr bei Themen Rohstoff & Analytik, Unternehmerisches Handeln, Technik und Technologie sowie Forschung und Entwicklung.

2013

Die Arbeitsgemeinschaft Getreideforschung e.V. veranstaltete am 10. und 11. September 2013 in Detmold auf dem Schützenberg ihre 64. Tagung für Müllerei-Technologie. Fast 300 Teilnehmer besuchten die Tagung und informierten sich über aktuelle Themen rum um die Müllerei.

Für die Zusammenstellung der Inhalte war der AGF-Ausschuss für Müllerei-Technologie unter der Leitung von Friedrich-Wilhelm Borgstedt (Milser Mühle, Bielefeld) und Matthias Schuh (Rosenmühle, Ergolding) verantwortlich. Die Schwerpunkte lagen in diesem Jahr bei Themen Lebensmittelsicherheit & Hygiene, Rohstoffe & Analytik, Technik/Technologie, sowie Forschung und Entwicklung.

2012

Die Arbeitsgemeinschaft Getreideforschung e.V. veranstaltete am 11. und 12. September 2012 in Detmold auf dem Schützenberg ihre 63. Tagung für Müllerei-Technologie. Fast 300 Teilnehmer besuchten die Tagung und informierten sich über aktuelle Themen rum um die Müllerei.

Für die Zusammenstellung der Inhalte war der AGF-Ausschuss für Müllerei-Technologie unter der Leitung von Friedrich-Wilhelm Borgstedt (Milser Mühle, Bielefeld) und Matthias Schuh (Rosenmühle, Ergolding) verantwortlich. Die Schwerpunkte lagen in diesem Jahr bei Themen Markt und Mitarbeiter, Lebensmittelsicherheit & Hygiene, Rohstoffe & Analytik, Technik/Technologie, Brand- und Explosionschutz, Energiemanagement sowie Glyphosat in Getreide.

Sourcing Trends

2023

Die Sourcing Trends fanden dieses Jahr vom 26. – 27.09.2023 in Detmold statt. Gut 50 Teilnehmer aus Deutschland nahmen daran teil. Die Tagung legte Schwerpunkte auf die Themen Bio- veggie und -vegan, sozialethische und nachhaltige Unternehmensführung, Netzwerke, Druckentwesung, pflanzliche Ernährung, Vanille, regionaler Anbau, sowie Protein Eigenschaften.

D-A-CH-Tagung

2023

Die Tagung für angewandte Getreidewissenschaften wird veranstaltet von der Arbeitsgemeinschaft Getreideforschung e.V. in Zusammenarbeit von der ICC Austria und der ICC Schweiz.

Dieses Jahr fand die Tagung vom 05. – 06.10.2023 in Detmold (D) statt. Gut 50 Teilnehmer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz nahmen daran teil. Die Tagung legte Schwerpunkte auf die Themen Nähr- und Genusswerte, Backqualität sowie unerwünschte Inhaltsstoffe.

2022

Die Tagung für angewandte Getreidewissenschaften wird veranstaltet von der Arbeitsgemeinschaft Getreideforschung e.V. in Zusammenarbeit von der ICC Austria und der ICC Schweiz.

Dieses Jahr fand die Tagung vom 06. – 07.10.2022 in Uzwil (CH) bei der Bühler AG statt. Gut 70 Teilnehmer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz nahmen daran teil. Die Tagung legte Schwerpunkte auf die Themen Inhaltstoffe, Getreideproteine, Klimawandel/Nachhaltigkeit, sowie Unverträglichkeiten.

2021

Die Tagung für angewandte Getreidewissenschaften wird veranstaltet von der Arbeitsgemeinschaft Getreideforschung e.V. in Zusammenarbeit von der ICC Austria und der ICC Schweiz.

Dieses Jahr fand die Tagung vom 30.09. – 01.10.2021 in Wien (A) bei der AGES – Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit GmbH statt. Gut 110 Teilnehmer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz nahmen daran teil. Die Tagung legte Schwerpunkte auf die Themen Ernährung, Nachhaltigkeit und Klimawandel, Teig- und Backeigenschaften sowie unerwünschte Inhaltsstoffe.

2020

Die Tagung für angewandte Getreidewissenschaften wird veranstaltet von der Arbeitsgemeinschaft Getreideforschung e.V. in Zusammenarbeit mit der ICC Austria und der ICC Schweiz.

Dieses Jahr fand die Tagung, aufgrund der aktuellen Situation, am 1. - 2. Oktober 2020 nur online statt. Gut 70 Teilnehmer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz nahmen daran teil. Die Tagung legte Schwerpunkte auf die Themen Rohstoffe und neue Verfahren, Sauerteig, Backqualität sowie unerwünschte Inhaltsstoffe.

2019

Die Tagung für angewandte Getreidewissenschaften wird veranstaltet von der Arbeitsgemeinschaft Getreideforschung e.V. in Zusammenarbeit mit der ICC Austria und der ICC Schweiz, als Kooperationsveranstaltung mit der FiBL, zhaw, Schweizerische Eidgenossenschaft und Eidgenössisches Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung WBF Agroscope.

2018

Die Tagung für angewandte Getreidewissenschaften wird veranstaltet von der Arbeitsgemeinschaft Getreideforschung e.V. in Zusammenarbeit mit der ICC Austria und der ICC Schweiz sowie in diesem Jahr als Kooperationsveranstaltung mit der BOKU.

2017

Die Tagung für angewandte Getreidewissenschaften wird veranstaltet von der Arbeitsgemeinschaft Getreideforschung e.V. in Zusammenarbeit mit der ICC Austria und der ICC Schweiz.

2016

Die Tagung für angewandte Getreidewissenschaften wird veranstaltet von der Arbeitsgemeinschaft Getreideforschung e.V. in Zusammenarbeit mit dem ICC Austria und dem ICC Schweiz sowie in diesem Jahr als Kooperationsveranstaltung und dem 18. Backforum der VDB e.V. Schweiz.

2015

Die Tagung für angewandte Getreidewissenschaften wird veranstaltet von der Arbeitsgemeinschaft Getreideforschung e.V. in Zusammenarbeit mit dem ICC Austria und dem ICC Schweiz sowie die BOKU.

Tagung für Bäckerei-Technologie

2023

Rund 140 Teilnehmer fanden sich am 13. bis 15. November 2023 zur 74. Tagung für Bäckerei-Technologie im Roemerhaus der Arbeitsgemeinschaft Getreideforschung e.V. zusammen.

Für die Zusammenstellung der Inhalte war der AGF-Ausschuss für Bäckerei-Technologie verantwortlich. Die Tagung legte in diesem Jahr die Schwerpunkte auf die Themen Recht, Neue Ernte und Rohstoffe, Technik und Technologie, Forschung und Entwicklung, Nachhaltigkeit in der Lebensmittelwirtschaft, Digitalisierung sowie KI - Künstliche Intelligenz.

Die Tagung für Bäckerei-Technologie findet jährlich im November statt.

Sie wird veranstaltet von der Arbeitsgemeinschaft Getreideforschung e.V. in Zusammenarbeit mit dem Max-Rubner-Institut.

2022

Rund 160 Teilnehmer fanden sich am 8. bis 9. November 2022 zur 73. Tagung für Bäckerei-Technologie im Roemerhaus der Arbeitsgemeinschaft Getreideforschung e.V. zusammen.

Für die Zusammenstellung der Inhalte war der AGF-Ausschuss für Bäckerei-Technologie verantwortlich. Die Tagung legte in diesem Jahr die Schwerpunkte auf die Themen Recht, Neue Ernte und Rohstoffe, Technik und Technologie, Forschung und Entwicklung, Work-Life-Unity, sowie Nachhaltigkeit in der Lebensmittelwirtschaft.

Die Tagung für Bäckerei-Technologie findet jährlich im November statt.

Sie wird veranstaltet von der Arbeitsgemeinschaft Getreideforschung e.V. in Zusammenarbeit mit dem Max-Rubner-Institut.

2021

Rund 120 Teilnehmer fanden sich am 9. bis 10. November 2021 zur 72. Tagung für Bäckerei-Technologie im Roemerhaus der Arbeitsgemeinschaft Getreideforschung e.V. zusammen.

Für die Zusammenstellung der Inhalte war der AGF-Ausschuss für Bäckerei-Technologie verantwortlich. Die Tagung legte in diesem Jahr die Schwerpunkte auf die Themen Neue ernte und Rohstoffmärkte, Neue Entwicklungen im Backwarenbereich, Recht und Nachhaltigkeit in der Lebensmittelwirtschaft, Industrie 4.0 sowie Forschung und Entwicklung.

Die Tagung für Bäckerei-Technologie findet jährlich im November statt.

Sie wird veranstaltet von der Arbeitsgemeinschaft Getreideforschung e.V. in Zusammenarbeit mit dem Max-Rubner-Institut.

2020

Rund 160 Teilnehmer fanden sich am 10. bis 11. November 2020 zur 71. Tagung für Bäckerei-Technologie online zusammen.

Für die Zusammenstellung der Inhalte war der AGF-Ausschuss für Bäckerei-Technologie verantwortlich. Die Tagung legte in diesem Jahr die Schwerpunkte auf Aktuelles, Technik und Technologie, Wirtschaft, Neue Ernte, Bildung und Kommunikation, Lebensmittelrecht sowie Forschung.

Die Tagung für Bäckerei-Technologie findet jährlich im November statt.

Sie wird veranstaltet von der Arbeitsgemeinschaft Getreideforschung e.V. in Zusammenarbeit mit dem Max-Rubner-Institut.

2019

Rund 200 Vertreter der Backbranche kamen nach Detmold

Die Arbeitsgemeinschaft Getreideforschung e.V. veranstaltete vom 12. bis 13. November 2019 in Detmold auf dem Schützenberg ihre 70. Tagung für Bäckerei-Technologie.

Rund 200 Teilnehmer aus 6 Nationen (neben Deutschland aus Frankreich, Italien, Spanien, Kenia, Österreich und der Schweiz) verfolgten das interessante Tagungsprogramm.

In den Pausen und bei den Abendveranstaltungen gab es wieder regen Erfahrungsaustausch unter allen Teilnehmern.

Für die Zusammenstellung der Inhalte war der AGF-Ausschuss für Bäckerei-Technologie verantwortlich. Die Tagung legte in diesem Jahr die Schwerpunkte auf Lebensmittelrecht, Technologie, Bildung und Kommunikation, Neue Ernte, Technik sowie Aktuelles.

Die Tagung für Bäckerei-Technologie findet jährlich im November statt.

Sie wird veranstaltet von der Arbeitsgemeinschaft Getreideforschung e.V. in Zusammenarbeit mit dem Max-Rubner-Institut.

2018

Rund 250 Vertreter der Backbranche kamen nach Detmold

Die Arbeitsgemeinschaft Getreideforschung e.V. veranstaltete vom 13. bis 14. November 2018 in Detmold auf dem Schützenberg ihre 69. Tagung für Bäckerei-Technologie.

Rund 250 Teilnehmer aus 6 Nationen (neben Deutschland aus Dänemark, Frankreich, Italien, Belgien, Österreich und der Schweiz) verfolgten das interessante Tagungsprogramm.

In den Pausen und bei den Abendveranstaltungen gab es wieder regen Erfahrungsaustausch unter allen Teilnehmern.

Für die Zusammenstellung der Inhalte war der AGF-Ausschuss für Bäckerei-Technologie verantwortlich. Die Tagung legte in diesem Jahr die Schwerpunkte auf Lebensmittelrecht, Rohstoffe, Ernährung, Analytik, Trends, Digitales sowie Arbeitssicherheit.

Die Tagung für Bäckerei-Technologie findet jährlich im November statt.

Sie wird veranstaltet von der Arbeitsgemeinschaft Getreideforschung e.V. in Zusammenarbeit mit dem Max-Rubner-Institut.

2017

Rund 250 Vertreter der Backbranche kamen nach Detmold

Die Arbeitsgemeinschaft Getreideforschung e.V. veranstaltete vom 14. bis 15. November 2017 in Detmold auf dem Schützenberg ihre 68. Tagung für Bäckerei-Technologie.

Rund 250 Teilnehmer aus 7 Nationen (neben Deutschland aus Dänemark, Frankreich, Irland, Italien, Niederlande, Österreich und der Schweiz) verfolgten das interessante Tagungsprogramm.

In den Pausen und bei den Abendveranstaltungen gab es wieder regen Erfahrungsaustausch unter allen Teilnehmern. In einem Forum wurden Neu- und Weiterentwicklungen der ausstellenden Firmen vorgestellt.

Für die Zusammenstellung der Inhalte war der AGF-Ausschuss für Bäckerei-Technologie verantwortlich. Die Tagung legte in diesem Jahr die Schwerpunkte auf Zukunftsthemen, Lebensmittelrecht, Rohstoffe und Zutaten, Technik und Technologie sowie Forschung und Entwicklung.

Die Tagung für Bäckerei-Technologie findet jährlich im November statt.

Sie wird veranstaltet von der Arbeitsgemeinschaft Getreideforschung e.V. in Zusammenarbeit mit dem Max-Rubner-Institut.

2016

Rund 250 Vertreter der Backbranche kamen nach Detmold

Die Arbeitsgemeinschaft Getreideforschung e.V. veranstaltete vom 15. bis 16. November 2016 in Detmold auf dem Schützenberg ihre 67. Tagung für Bäckerei-Technologie.

Rund 250 Teilnehmer aus 7 Nationen (neben Deutschland aus Dänemark, Frankreich, Irland, Italien, Niederlande, Österreich und der Schweiz) verfolgten das interessante Tagungsprogramm.

Die Tagung für Bäckerei-Technologie findet jährlich im November statt.

Sie wird veranstaltet von der Arbeitsgemeinschaft Getreideforschung e.V. in Zusammenarbeit mit dem Max-Rubner-Institut.

2015

Rund 300 Vertreter der Backbranche kamen nach Detmold

Die Arbeitsgemeinschaft Getreideforschung e.V. veranstaltete vom 03. bis 04. November 2015 in Detmold auf dem Schützenberg ihre 66. Tagung für Bäckerei-Technologie.

Rund 300 Teilnehmer aus 5 Nationen (neben Deutschland aus Belgien, Frankreich, Österreich und der Schweiz) verfolgten das interessante Tagungsprogramm.

Die Tagung für Bäckerei-Technologie findet jährlich im November statt.

Sie wird veranstaltet von der Arbeitsgemeinschaft Getreideforschung e.V. in Zusammenarbeit mit dem Max-Rubner-Institut.

2014

Rund 300 Vertreter der Backbranche kamen nach Detmold

Die Tagung für Bäckereitechnologie findet jährlich im November statt. Sie wird veranstaltet von der Arbeitsgemeinschaft Getreideforschung e.V. in Zusammenarbeit mit dem Max-Rubner-Institut.

2013

Rund 350 Vertreter der Backbranche kamen nach Detmold

Die Tagung für Bäckereitechnologie findet jährlich im November statt. Sie wird veranstaltet von der Arbeitsgemeinschaft Getreideforschung e.V. in Zusammenarbeit mit dem Max-Rubner-Institut.

2012

Rund 350 Vertreter der Backbranche  kamen nach Detmold

Den Tagungsteilnehmern wurde ein vielfältiges und interessantes Programm geboten. Neben den Fachvorträgen hatten die ca. 350 Teilnehmer, darunter auch 19 Teilnehmer aus Italien, Österreich und der Schweiz, in den Pausen und bei den Abendveranstaltungen die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch. Begleitet wurde die Tagung von einer interessanten Maschinen und Produktausstellung.

Für die Zusammenstellung der Inhalte war der AGF-Ausschuss für Bäckerei-Technologie unter der Leitung von Georg Heberer (Wiener Feinbäckerei Heberer GmbH, Mühlheim/Main) und Matthias Bantel (Ebäcko, Münster) verantwortlich

Detmolder Bio-Tagung

2019

Am 13. - 14. November 2019 veranstaltete die Arbeitsgemeinschaft Getreideforschung e.V. in Zusammenarbeite mit dem Max Rubner-Institut im Anschluss an die Tagung für Bäckerei-Technologie, die 3. Detmolder Bio-Tagung. Dieses Jahr in Kooperation mit BIOWelt. 50 Teilnehmer aus Österreich, Schweiz und Deutschland nahmen an dem sehr interessanten Tagungsprogramm teil. Nicht nur das Programm zeugte von guter Stimmigkeit, auch das gemeinsame Abendessen auf dem Schützenberg, mit Carl Catering Detmold, dem einzigen zertifizierter Bioland-Caterer in NRW – alle Produkte aus kontrolliertem biologischen Anbau, harmonierte sehr gut.

Die ausführliche Zusammenfassung der Inhalte finden Sie in der anhängenden Tagungsbroschüre.

2018

Am 20. - 21. Juni 2018 veranstaltete die Arbeitsgemeinschaft Getreideforschung e.V. in Zusammenarbeite mit dem Max Rubner-Institut auf dem Schützenberg die 2. Detmolder Bio-Tagung. 40 Teilnehmer aus Deutschland nahmen an dem sehr interessanten Tagungsprogramm teil. Nicht nur das Programm zeugte von guter Stimmigkeit, auch das Rahmenprogramm mit einem Grillabend, mit Carl Catering Detmold, dem einzigen zertifizierter Bioland-Caterer in NRW – alle Produkte aus kontrolliertem biologischen Anbau, harmonierte sehr gut.

Die ausführliche Zusammenfassung der Inhalte finden Sie in der anhängenden Tagungsbroschüre.

2017

Am 21. - 22. Juni 2017 veranstaltete die Arbeitsgemeinschaft Getreideforschung e.V. auf dem Schützenberg die 1. Detmolder Bio-Tagung. 60 Teilnehmer aus Österreich und Deutschland nahmen an dem sehr interessanten Tagungsprogramm teil.

Die ausführliche Zusammenfassung der Inhalte finden Sie in der anhängenden Tagungsbroschüre.